AKTUELLES

Teilnehmer zu ALLERLEI OFFENE GÄRTEN in Erlensee gesucht

 

Die Idee der Offenen Gartentüren stammt ursprünglich aus England.

 

Bei diesen Aktionen öffnen die Teilnehmer an bestimmten Tagen im Jahr ihre privaten Gärten

für ein interessiertes Publikum und gewähren einen Einblick in ihre mit viel Liebe geschaffenen kleinen Paradiese. Hier dürfen interessierte und neugierige Besucher sich umsehen, Anregungen holen und dabei ins Gespräch kommen.

 

Allerlei Kultur Erlensee e.V. hat derartige lokale Gartentage erstmals 2014 in Erlensee ins Leben gerufen. Wegen des immer stärkeren Besucherzuspruchs wird diese Aktion in diesem Jahr bereits zum fünften Mal durchgeführt.

Der Kulturverein hofft, daß der bisherige Erfolg weitere Gartenbesitzer in Erlensee ermutigt, an

ALLERLEI OFFENE GÄRTEN teilzunehmen.

 

Es spielt dabei keine Rolle, ob ein Garten groß oder klein ist, ob er sich als Blumenmeer oder Gemüseplantage, modern gestaltet oder naturnah wild präsentiert. Der Garten kann ein schmaler Reihenhausgarten oder begrünter Hinterhof, ein Schreber-, Wasser- oder Künstlergarten sein, allerlei Vielfalt ist gewünscht.

Jeder Garten ist einzigartig, ein Spiegel individueller Persönlichkeiten.

 

Neben interessanten Gesprächen, dem Austausch von Erfahrungen und Wissen lassen sich angenehme Kontakte zu anderen begeisterten Gartenbesitzern und interessierten Besuchern knüpfen.

 

Allerlei Kultur Erlensee e.V. sucht noch weitere begeisterte Gartenbesitzer in Erlensee, die ihr grünes Paradies

am Samstag, 26. und/oder Sonntag, 27. Mai 2018, jeweils von 14 bis 18 Uhr

anderen interessierten Gartenliebhabern zeigen möchten.

 

Wer Freude daran hat, seine Gartenpforte für ein paar Stunden zu öffnen und einen Einblickin sein persönliches Gartenparadies gestatten möchte, oder Fragen zur Veranstaltung hat, melde sich bitte

bis spätestens 25. Februar 2018:

Dr. Axel Friedrich, Tel. 06183-72572, Mail: allerlei.kultur@gmail.com

 

Neu in diesem Jahr: DER KÜNSTLERGARTEN

 

Wie wäre es in Ihrem grünen Paradies mit einem Open-Air-Atelier, mit Gemälden, Plastiken, Skulpturen?

Wir freuen uns über Gartenbesitzer, die Platz für "allerlei Kunst" zur Verfügung stellen wollen.

Allerlei organisiert und bringt gerne interessierte Gärtner/innen und Künstler/innen zusammen.

 

Für weitere Informationen zum KÜNSTLERGARTEN wenden Sie sich bitte an:

Dr. Stephan Starischka, Tel. 06183-2410, Mail: stephan.starischka@holzmetz.de

 

 

Bitte beachten Sie:

 

Die am KÜNSTLERGARTEN teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Werke eigenverantwortlich, es besteht kein Versicherungsschutz. Ein aktiver Direktverkauf ist nicht gestattet.

 

Während der Öffnungs-/Ausstellungszeit sollen Künstlerin/Künstler anwesend sein.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen! (Meldeschluss 25.02.2018).